Werksbesichtigung der Radsportgruppe Warpe

Reges Interesse an Fertigung von Kalksandsteinen und Porenbetonsteinen

Reges Interesse zeigte die Radsportgruppe Warpe (Anreise natürlich per Rad) beim Besuch der Schlamann Kalksandsteinwerk GmbH und der Schlamann Porenbetonwerk GmbH am 05.09.2017.

Der Gruppe von 14 Personen wurden die einzelnen Bereiche durch Außendienstmitarbeiter Claus Meyer erläutert. Viele Personen aus der Gruppe hatten die regionalen Produkte Kalksandsteine bzw. Porenbetonsteine schon einmal in ihrem Leben in der Hand gehalten bzw. verarbeitet, aber nicht ihre Entstehung gesehen. Aus diesem Grund hat Organisator Wolfgang Druwe Kontakt zu Schlamann aufgenommen, um die Fertigung der Produkte zu besichtigen.

Durchlaufen wurden im Bereich Kalksandstein der Mischturm, die Pressenhalle und die Verpackungslinie. Anschließend wurde die Produktion von Porenbeton von seiner Entstehung bis zum fertigen Stein anhand der Fertigungslinie deutlich gemacht. Des weiteren auch die Wasseraufbereitungsanlage erklärt und der neue Dampfkessel gezeigt, da beide Produkte durch Wasserdampf in Verbindung mit Druck ihre endgültige Festigkeit erreichen.

(Text/Foto: Claus Meyer)

Reges Interesse an Fertigung von Kalksandsteinen und Porenbetonsteinen