LEMGA – die Porenbeton-Marke von Schlamann

Der hohe Luftanteil im Porenbeton und die geringe Rohdichte machen ihn leicht. Die Verarbeitung der großformatigen Elemente wird dadurch einfacher als bei anderen Mauersteinen – sie lassen sich auch von Hand sehr gut und schnell positionieren. Der hohe Luftanteil ist auch der Grund für die hervorragende Wärmedämmung, die Porenbeton ohne jede weitere Maßnahme und Zusatzkosten bei einschaligen Außenmauern erreicht. Außerdem bietet Porenbeton optimalen Brandschutz, guten Schallschutz und ein wohngesundes Raumklima zu jeder Jahreszeit. Mit seinen optimalen Eigenschaften ist er universell einsetzbar - vom Bau von Einfamilienhäusern bis zu Wirtschaftsbauten. Rationelle Fertigung, innovative, umweltfreundliche Produktionsanlagen sichern eine gleichbleibend hohe Steinqualität und exakte Maßgenauigkeit.

Der Sand wird aus heimischen Abbaustätten in der Nähe des Porenbetonwerkes umweltschonend gewonnen, sodass die Transportwege auf ein Minimum beschränkt sind und die Umwelt entlastet wird. Die ehemaligen Sandabbaustätten werden aufwendig zu wertvollen Biotope renaturiert. Der Kalk stammt ausschließlich aus natürlichen Lagerstätten.Bei der Herstellung setzen wir auf energiesparende Techniken. Die ohnehin sehr gute Ökobilanz von Porenbeton verbessern wir durch den Einsatz von Photovoltaik- und Windkraftanlagen noch einmal nachhaltig. Etwa zwei Drittel des Strombedarfs unseres Porenbetonwerks erzeugen wir so selbst.

Unsere Porenbeton-Produktpalette ist lückenlos. Sie reicht von großformatigen Plansteinen und Planelementen für Außenwände über Planbauplatten für Innenwände bis zu U-Schalen, Höhenausgleichsteinen, Stürzen und Flachstürzen. Für ausführliche Informationen zu unseren Produkten sind in unserem Downloadbereich sämtliche LEMGA Porenbeton-Produktinformationen aufgelistet und können heruntergeladen werden. Die Kontaktdaten zu unseren Ansprechpartnern finden Sie unter Kontakte. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.